Der über das Wasser läuft

Als Fundsache zu verbuchen ist dies Freizeit attraktion – gegen Zahlung eines Obolusses kann man sich in die Blase setzen, die wird dann aufgepumpt und Luftdicht verschlossen. In der Blase kann man dann rumhopsen, an der Wand langlaufen und sich so über die Wasseroberfläche bewegen. Die Frage wäre noch wie lange bevor der Stickstoff-Anteil in der Luft Bewusstseinsverlierend wirkt.

Eine Kanalüberquerung scheint mir daher gewagt damit – aber als Verblüffungseffekt sicher gut brauchbar. Die Frage nun ob es die Kullern schon vor 2000 Jahren gab? würde im Nachhinein manches erklären.

2 Gedanken zu “Der über das Wasser läuft

    • Alles eine Frage der Technik! ;)
      Ungeklärt bleibt aber noch die Frage nach der Atemluft bei der Meeres-Überquerung. Etwas Wunder bleibt also noch.
      Wie sagte doch der Fischer: “Es ist mir egal wer dein Vater ist – wenn ich hier angle läuft mir keiner über das Wasser!”

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>

Comment Spam Protection by WP-SpamFree